Anzeige

Thema: Moscheereport und Islam-Landkarten mehr

  • Österreich: Kritik an Webseite zu Moscheen hält an
    Bonn (KNA). Die Kritik an der inzwischen aus dem Internet genommenen „Islam-Landkarte“ für Österreich hält an. Der Wiener Kardinal und Erzbischof Christoph Schönborn sagte in seiner Fronleichnamspredigt im Stephansdom, er sorge sich um den Erhalt [Weiterlesen]
  • Der Mythos von den Dunkelmännern
    Mit einem „Moscheeregister“ wollen deutsche Innen­politiker gegen ausländische Einflussnahme vorgehen. Am 31. Januar meldeten deutsche Medien, Mitglieder der Unionsfraktion hätten gefordert, „eine verfassungskonforme Einführung“ eines solchen ins Auge zu fassen. […]

    IZ+

    Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

    Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

    Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

    Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

    Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

    Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

    Hinweis für bestehende Abonnenten:
    Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

    * Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

    [Weiterlesen]
  • Wollen erste Projekte Moscheen dokumentieren oder überwachen?
    (iz). In der deutschen „Islamdebatte“ gehen seit Langem wiederkehrende Gespenster um. Dazu gehören die Markierungen „Islamismus“ oder „politischer Islam“ sowie „Gefährder“ oder „Hinterhofmoscheen“. Nachdem Ende des Jahres der „politische Islam“ [Weiterlesen]
  • Identitäre stellen Warnschilder vor muslimischen Einrichtungen in Wien auf
    Wien (dpa/iz). Nach der Veröffentlichung einer umstrittenen „Landkarte des politischen Islam“ in Österreich in Wien sind Schilder mit Warnungen vor muslimischen Organisationen aufgetaucht. Verfassungsschützer nahmen Ermittlungen zu den Hintermännern [Weiterlesen]

Letzte Ausgaben der Islamischen Zeitung

Holen Sie sich das Print- oder IZ+-Abo für zusätzliche Inhalte!

Alle IZ-Ausgaben

IZtv Interview

Österreich: Gespräch mit Valerie Mussa (IGGÖ) über die umstrittene „Islam-Landkarte“

Weitere Videos u.a. mit interessanten Interviews, Dokumentationen und Ankündigungen älterer Ausgaben finden Sie auf IZtv.