Angebot!

Der globale Polizeistaat

15,00 

Terrorangst, Sicherheitswahn und das Ende unserer Freiheiten. Von Thomas Darnstädt. DVA, April 2009, Gebunden, 352 Seiten.

1 vorrätig

Kategorien: ,

Beschreibung

„Darnstädt zeigt die innenpolitische Bedrohungslage, wenn dem Bürger Sicherheit als Grundrecht aufgezwungen wird und gleichzeitig die Freiheitsrechte immer mehr eingeschränkt werden. Es verändert dabei, so Darnstädt eindringlich, nicht nur das Strafrecht, wenn Sanktionen an die Hypothese „künftiger Gefährlichkeit“ geknüpft werden und im Innern unseres Landes bald eine Art neues „Polizeirecht“ zur Gefahrenabwehr gilt. Das Buch Darnstädts ist ein Muss für alle, die aufmerksam und mit Sorge den schleichenden Wesenswandel des Staates verfolgen und die anstehenden Grundfragen vertiefen wollen. Darnstädt ruft dabei nach einer Stärkung des Rechts, nicht nur nach dem starken Staat, und eröffnet so, eine – hoffentlich – breit angelegte gesellschaftliche Debatte hierzulande.“ (Abu Bakr Rieger, Islamische Zeitung)

Zusätzliche Information

Gewicht 0.300 kg