Die Weltordnung stirbt in Gaza

IZ+

Internationale Ordnung: Auszüge aus einem Text von Mohammed ElBaradei über das Tod verbindlicher Regeln im Nahostkrieg. (iz). Nachdem COVID-19 im Jahr 2020 Chaos und Elend verursacht hatte, hoffte ich, dass […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Monatsabo)

Mit unserem digitalen Abonnement IZ+ (Monatsabo) können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Monatsbeitrag von 3,50 € können Sie das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 50%.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

* Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung. Das IZ+ Abo verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

gaza weltordnung

Vertrauen: Wie können wir es aufbauen und bewahren?

IZ+

Vertrauen ist eine wichtige Fähigkeit. In der aktuellen Ausgabe zeigen wir seine Bedeutung und Rolle in der Community. (iz). Konfuzius sagte zu seinem Schüler Tse-tung, dass man drei Dinge braucht, […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Monatsabo)

Mit unserem digitalen Abonnement IZ+ (Monatsabo) können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Monatsbeitrag von 3,50 € können Sie das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 50%.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

* Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung. Das IZ+ Abo verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

Vertrauen

Was ist ethisch-korrekte Website-Entwicklung?

IZ+

Internetpräsenzen müssen die Rechte der Benutzer und Kunden besonders berücksichtigen. Sie müssen auch ethisch-korrekt sein. (iz). Internetauftritte müssen in besonderem Maße die Rechte der Nutzer und Kunden berücksichtigen. Für Muslime […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Monatsabo)

Mit unserem digitalen Abonnement IZ+ (Monatsabo) können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Monatsbeitrag von 3,50 € können Sie das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 50%.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

* Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung. Das IZ+ Abo verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

Produktivität Uhr Computer ethisch-korrekt

Auf dem Rad nach Bosnien

IZ+

Unser Autor fuhr mit den Rad nach Bosnien. Es war auch eine Reise zum europäischen Islam. (iz). Ich liebe meinen Weg zum Islam. Manchmal war es im wahrsten Sinne des […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Monatsabo)

Mit unserem digitalen Abonnement IZ+ (Monatsabo) können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Monatsbeitrag von 3,50 € können Sie das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 50%.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

* Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung. Das IZ+ Abo verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

bosnien

Marseille: Rezepte mit Migrationshintergrund

IZ+

Die Geographie und der verbindende Charakter des Mittelmeeres beeinflussen die Küche der Hafenstadt Marseille. (Aramco Magazine). Im südlichen Stadtteil Noailles, von den Einheimischen „Bauch von Marseille“ genannt und berühmt für […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Monatsabo)

Mit unserem digitalen Abonnement IZ+ (Monatsabo) können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Monatsbeitrag von 3,50 € können Sie das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 50%.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

* Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung. Das IZ+ Abo verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

Marseille

Tipps & Tricks: Mutabal – das Beste aus der Aubergine

IZ+

Mutabal – das Wort kommt vom arabischen „tabbala“, was „würzen“ bedeutet, und genau das macht man mit diesem Gericht. (MEMO). Eines der Dinge, auf die ich mich im Sommer am […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Monatsabo)

Mit unserem digitalen Abonnement IZ+ (Monatsabo) können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Monatsbeitrag von 3,50 € können Sie das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 50%.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

* Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung. Das IZ+ Abo verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

Tipps & Tricks: Mutabal – das Beste aus der Aubergine Mutabbal – das Wort kommt vom arabischen „tabbala“, was „würzen“ bedeutet, und genau das macht man mit diesem Gericht. (MEMO). Eines der Dinge, auf die ich mich im Sommer am meisten freue, sind Grillabende. Ich liebe alles, was über dem Feuer gegrillt wird, sowie den rauchigen Geschmack, den das Essen dadurch bekommt. Von Maha Salah Wenn ich also im Winter Lust auf etwas Räucheriges habe, lege ich ein paar Auberginen auf den Herd und mache einen meiner Lieblingsdips, Mutabbal. Beliebte Variante von Mutabal Die beliebteste Variante von Mutabbal wird mit feuergerösteten Auberginen zubereitet. Aber auch viele andere saisonale Gemüsesorten wie Kürbis, Butternusskürbis oder Zucchini werden verwendet. So unterschiedlich die Gemüsesorten auch sein mögen, die Zutaten, also die Gewürze, sind im Wesentlichen die gleichen: Tahini, Knoblauch, Zitronensaft und Olivenöl. Einige Leute, darunter ich, fügen unserem Mutabbal gerne Joghurt hinzu, weil es ihm eine samtige Konsistenz verleiht. Manchmal, wenn ich in der Stimmung für etwas Schärfe bin, füge ich ein wenig gehackte Chilischote hinzu. Ich empfehle, die Auberginen auf offener Flamme zu rösten, weil das den besten Rauchgeschmack ergibt und sehr schnell geht. Sie können die Auberginen aber auch in Folie einwickeln und im Ofen garen. Wenn Sie das getan haben, müssen Sie nur noch die restlichen Zutaten untermischen und genießen! Ich empfehle, die Zutaten unterzumischen, solange die Auberginen noch warm sind, weil sie sich dann besser vermischen und alles so aromatisch wird. Ich lasse den Dip dann gerne 15-20 Minuten ziehen, damit sich die Aromen richtig vermischen. Die Schritte sind sehr einfach. Aber achten Sie darauf, dass Sie die bestmöglichen Zutaten verwenden, damit Ihr Mutabbal unwiderstehlich wird. Ich zerdrücke den Knoblauch gerne in einem Mörser und Stößel, anstatt gekaufte Knoblauchpaste zu verweden, da frischer Knoblauch in Dips viel besser schmeckt. Das von mir verwendete Mischungsverhältnis ist das, was ich bevorzuge, da ich mein Mutabbal eher würzig mag, aber für dieses Gericht ist es am besten, wenn Sie nach und nach die Zutaten in dem von Ihnen gewünschten Verhältnis hinzufügen. Wenn mein Mutabbal nach meinem Geschmack zubereitet ist und geruht hat, löffele ich ihn gerne mit heißem Fladenbrot oder selbstgemachten Pita-Chips und genieße den samtigen, würzigen Dip. Er passt auch hervorragend zu gegrilltem Fleisch, zu Huhn oder als Teil eines größeren Mezze-Tellers. Zutaten: 2 mittelgroße Auberginen 1-2 Teelöffel Knoblauchpaste (nach Geschmack) 1 Esslöffel Joghurt 1-1,5 Esslöffel Tahinpaste (nach Belieben) 2 Esslöffel Zitronensaft Salz und Pfeffer 1 Esslöffel Olivenöl, plus zusätzliches Olivenöl zum Beträufeln Legen Sie die gewaschenen und getrockneten Auberginen auf eine offene Flamme und wenden Sie sie regelmäßig, bis sie weich sind. Alternativ können Sie die Auberginen auch in Folie einwickeln und im Ofen weich backen. Platzieren Sie die gekochten Gemüse in eine Schüssel und decken Sie sie für 3-5 Minuten mit Plastikfolie ab. So löst sich die Haut und lässt sich leicht schälen. Die Auberginen öffnen und das Innere in die Schüssel schöpfen. Die Haut wegwerfen. Die Auberginen ein wenig pürieren und dann die restlichen Zutaten hinzufügen. Mischen Sie alles, bis es vollständig eingearbeitet ist, und schmecken Sie es ab. Den Geschmack anpassen und in eine Servierschüssel umfüllen. Großzügig mit Olivenöl beträufeln und mit dampfendem, heißem Fladenbrot genießen.

Mein Strauß Vergissmeinnicht – am Grabe von Fatima Grimm

IZ+

Gedanken von Peter Schütt nach einem Besuch am Grab von Fatima Grimm in Hamburg. (iz). Zum muslimischen Gräberfeld auf dem Ohlsdorfer Friedhof habe ich es nicht weit, und wenn mir […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Monatsabo)

Mit unserem digitalen Abonnement IZ+ (Monatsabo) können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Monatsbeitrag von 3,50 € können Sie das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 50%.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

* Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung. Das IZ+ Abo verlängert sich automatisch um einen Monat, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

Fatima Grimm