"Wo man helfen muss!" – Islamic Relief-Ramadanprojekt 2009 vorgestellt. Von Marina Frisch, Berlin

IZ+

(Islamic Relief). In drei Wochen ist es wieder soweit: Der Fastenmonat Ramadan beginnt. Eine Zeit, die sowohl von Anstrengungen als auch von Zufriedenheit und Freude geprägt ist, und unser Leben […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

"Wo man helfen muss!" – Islamic Relief-Ramadanprojekt 2009 vorgestellt. Von Marina Frisch, Berlin

"Wo man helfen muss!" – Islamic Relief fördert benachteiligte Gruppen in ländlichen Regionen. Von Marina Frisch, Berlin

IZ+

(Islamic Relief). Trotz Fortschritte der letzten Jahrzehnte gehört Äthiopien zu den ärmsten Ländern. Rund 40 Prozent der Bevölkerung lebt unter der Armutsgrenze und fast die Hälfte aller Äthiopier sind unterernährt. […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

"Wo man helfen muss!" – Islamic Relief fördert benachteiligte Gruppen in ländlichen Regionen. Von Marina Frisch, Berlin

Berlin: Innensenator Körting hat den "Burkini" in Bädern erlaubt. Von Marina Frisch, Berlin

IZ+

(iz). Das Schwimmen in öffentlichen Bädern oder Gewässern gehört für viele Musliminnen in Deutschland zu den Aktivitäten, die entweder mit großen Schwierigkeiten verbunden sind oder gar ganz aus dem privaten […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

Berlin: Innensenator Körting hat den "Burkini" in Bädern erlaubt. Von Marina Frisch, Berlin

"Wo man helfen muss!" – Der Anstieg der Lebensmittelpreise trifft besonders die Armen. Von Marina Frisch, Berlin

IZ+

(iz). Der Mangel an Lebensmitteln, der Treibhauseffekt und der dramatische Preisanstieg für Öl und Lebensmittel führten zu einer ernst zu nehmenden weltweiten Hungersnot, die weitere 100 Millionen Menschen in die […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

"Wo man helfen muss!" – Der Anstieg der Lebensmittelpreise trifft besonders die Armen. Von Marina Frisch, Berlin

Islamic Relief-Hilfsprojekt fördert mindestens 600 benachteiligte Kinder. Von Marina Frisch, Berlin

IZ+

(iz). Es gibt wahrscheinlich keinen anderen Ort auf der Welt, wo es eine höhere Konzentration von Kindern gibt, die durch politische Konflikte vertrieben wurden. Ihre Vertreibung ist nicht nur dauerhaft, […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

Islamic Relief-Hilfsprojekt fördert mindestens 600 benachteiligte Kinder. Von Marina Frisch, Berlin

"Wo man helfen muss!" – Mit verschiedenen Hilfsprojekten setzt sich Islamic Relief für die Betroffenen vor Ort ein. Von Marina Frisch, Berlin

IZ+

(iz). Der 15. November 2007 wurde für viele Menschen in Bangladesch zum schlimmsten Tag ihres Lebens. Der Wirbelsturm Sidr, der an diesem Tag über die Küstenregion raste, zerstörte nicht nur […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

"Wo man helfen muss!" – Mit verschiedenen Hilfsprojekten setzt sich Islamic Relief für die Betroffenen vor Ort ein. Von Marina Frisch, Berlin

"Wo man helfen muss!" – Die Hilfsorganisation Islamic Relief greift Flutopfern in Bangladesch unter die Arme. Von Marina Frisch, Berlin

IZ+

(Islamic Relief). Komela besitzt drei kleine Zwiebeln, ein paar Chilis, ein bisschen Öl und einige Kilogramm Reis und Linsen. Das ist alles, was ihre Familie zu Essen hat, bis sie […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

"Wo man helfen muss!" – Die Hilfsorganisation Islamic Relief greift Flutopfern in Bangladesch unter die Arme. Von Marina Frisch, Berlin

"Wo man helfen muss!" – Islamic Relief gibt mit zahlreichen Bildungsprojekten Kindern überall auf der Welt neue Hoffnung. Von Marina Frisch, Berlin

IZ+

Trotz steigender Einschulungsraten in den Entwicklungsländern haben laut UNICEF weltweit 121 Millionen Kinder nicht die Möglichkeit, eine Schule zu besuchen. Mehr als die Hälfte davon sind Mädchen. Hohe Schulgebühren oder […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

"Wo man helfen muss!" – Islamic Relief gibt mit zahlreichen Bildungsprojekten Kindern überall auf der Welt neue Hoffnung. Von Marina Frisch, Berlin

"Wo man helfen muss": Wenn Kinder zu Erwachsenen werden. Von Marina Frisch, Berlin

IZ+

Die Bezeichnung Waise wird von Islamic Relief für ein Kind verwendet, welches den Vater oder aber beide Elternteile verloren hat. Schon allein der Verlust eines Familienmitgliedes reicht aus, um diese […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30€ erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Sie können ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite kündigen.

"Wo man helfen muss": Wenn Kinder zu Erwachsenen werden. Von Marina Frisch, Berlin