In Ägypten wird zunehmend über die Möglichkeiten der erneuerbaren Ressource bei der Stromerzeugung nachgedacht. Von Cam McGrath, Kairo

(IPS). Mit versiegenden Erdöl- und Erdgasreserven blickt Ägypten, das bevölkerungsreichste Land der arabischen Welt, auf den Wind als Lösung für einen drohenden Energiemangel. Bisher verlässt sich das Land am Nil […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30 Euro Printausgabe) erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Kündigen können Sie ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite.

In Ägypten wird zunehmend über die Möglichkeiten der erneuerbaren Ressource bei der Stromerzeugung nachgedacht. Von Cam McGrath, Kairo

"Muslime & Globalisierung" – Contra: Die Ägypter und ihre „Volksaktien“: Die unteren Einkommen leiden besonders unter der Krise. Von Cam McGrath, Kairo

(IPS). Die Ägypter wissen, wie hart es sein kann, ihre Familien zu ernähren. Jetzt machten sie Erfahrung mit der kalten Realität der Kapitalmärkte. „Wir haben alles verloren“, berichtete Hamdy Abdel […]

IZ+

Weiterlesen mit dem IZ+ (Jahresabo)

Unser digitales Abonnement IZ+ (Jahresabo) bietet Ihnen Zugang zu allen exklusiven Artikeln der Islamischen Zeitung.

Mit dem IZ+ Abo können Sie weitere Hintergrundbeiträge, Analysen und Interviews abrufen. Gegen einen Jahresbeitrag von 30 Euro Printausgabe) erhalten Sie die Möglichkeit, das erweiterte Angebot der Islamischen Zeitung sowie das ständig wachsende Archiv zu nutzen.

Abonnenten der IZ-Print sparen beim IZ+ Abo 15,-€ im Jahr.

Einfach, schnell und sicher bezahlen per Paypal, Kredit-Karte, Lastschrift oder Banküberweisung.

Wenn Sie bereits IZ+ Abonnent sind können Sie sich hier einloggen.

Hinweis für bestehende Abonnenten:
Durch den Umzug dieser Website im Dez. 2020 muss Ihr Passwort neu gesetzt werden.

* Das IZ+ Abo verlängert sich nach einem Jahr automatisch, wenn es nicht vorher gekündigt wurde. Kündigen können Sie ihr bestehendes Abo jederzeit auf der Mein Konto-Seite.

"Muslime & Globalisierung" – Contra: Die Ägypter und ihre „Volksaktien“: Die unteren Einkommen leiden besonders unter der Krise. Von Cam McGrath, Kairo