Tag der offenen Moschee

(iz). Wie jedes Jahr zum Tag der Deutschen Einheit, bietet der Koordinationsrat der Muslime (KRM), der durch seine Mitglieder DITIB, Islamrat, ZMD, und VIKZ, über 90% der Moscheegemeinden Deutschlands vertritt, den Tag der Offenen Moschee an.
Dieses Jahr steht das Event unter dem Motto „Hidscha – Migration als Herausforderung und Chance” und soll an die Flüchtlingsfrage anknüpfen. Erwartet werden wieder hunderttausende Besucher, die in den Moscheen Führungen, Vorträge und andere Programme präsentiert bekommen.
Ein Team der Islamischen Zeitung wird in alljährlicher Tradition mit einem Stand in der Sehitlik-Moschee am Columbiadamm in Berlin vertreten sein.
Vollständige Liste der teilnehmenden Moscheen mit Suchfunktion

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.